Pirat schminken

Bild von tom

Die Faschingszeit rückt immer näher und viele Kinder möchten gerne als Pirat geschminkt werden.Pirat möchte jeder Junge mal sein.Doch wie schminkt man einen Pirat richtig und welche Materialien und Farben benötigen Sie?

Es muss nicht immer die teure Theaterschminke sein, um einen Pirat zu schminken.Oftmals reicht auch schon einfache Kinderschminke um dem Traum des Pirat seins näher zu sein, die es in fast jeder Drogerie oder auch im Internet kostengünstig zu erstehen gibt.Es gibt die verschiedensten Pirat - Vorlagen und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bevor man mit dem Pirat schminken beginnt, sollte das Gesicht noch einmal gründlich gereinigt werden.Damit der Pirat möglichst echt wirkt, können Sie das Gesicht ein wenig mit einem hellen Grauton grundieren, ehe man mit schwarzer Kinderschminke den Bart aufzeichnet.Der Bart beim Pirat wirkt noch echter wenn Sie unter ihm einen dunkelgrauen Schatten mit einem Schwämmchen aufbringen.Dieser ist meist schon im Set erhalten.Wenn Sie nun den Bart aufgezeichnet haben, können Sie auch die eine Augenbraue mit der schwarzen Kinderschminke nachzeichnen.Dies verleiht dem Piraten seinen bösen Blick.Auf die Wange oder auch auf die Stirn können Sie mit einem roten Schminkstift eine Narbe zeichnen.Dieser können Sie durch schwarze Schattierungen den letzten Schliff verpassen.Über das andere Auge kommt nun eine Augenklappe und schon ist Ihr Pirat fertig geschminkt.

Um die Schminke vom Pirat wieder zu entfernen reicht meist klares Wasser.Wer aber einen Make Up Entferner im Haus hat, ist auch damit gut beraten und die Reste der Kinderschminke können Sie so mühelos entfernen.Einen Pirat schminken ist also gar nicht so schwer.Probieren Sie es aus!

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)