kuenstliche Wimpern

Bild von tom

künstliche Wimpern - die richtige Wahl und Anbringung

Um die  eigenen Augen besonders schön zu betonen, gehören sicherlich schöne Wimpern zu dem perfekten Make-up. Meistens sind aber die eigenen Wimpern nicht lang genug, also sollte man zu künstlichen Wimpern zurückgreifen. Der Gebrauch ist ganz einfach.

Man braucht nur ein paar Utensilien wie ein paar künstliche Wimpern in der Länge wie man sie haben möchte, eine Wimpernzange und eine Pinzette, Wattestäbchen und eine Schere.künstliche Wimpern

To-do - künstliche Wimpern anbringen
Mascara, Eyeliner und Kajal in den Lieblingsfarben. Man beginnt damit, dass man seine eigenen Wimpern mit der Wimpernzange in eine leicht nach oben geschwungene Form bringt.

Anschließend werden die künstlichen Wimpern mit der Pinzette aus der Schachtel genommen und am dickeren Ende mit den Fingern gehalten.J etzt wird der Kleber, der sich mit in der Schachtel befindet, auf der Unterseite der Wimper aufgetragen. Achtung der Kleber muss jetzt ein wenig antrocknen, bevor man dann mit viel Geduld den schwierigsten Teil beginnt. Die künstlichen Wimpern werden nun vorsichtig, nah am richtigen Wimpernrand, etwa in Augenmitte angebracht. Sollte es nicht gleich auf Anhieb passen, ruhig öfter probieren, umso schöner wird nachher das Ergebnis. Wenn die künstlichen Wimpern an der richtigen Stelle sitzen, werden sie leicht angedrückt.

Die kleinen Anpassungen
Ein Tipp ist, das Wattestäbchen abzuschneiden und damit die künstlichen Wimpern andrücken, so erzielen sie ein gleichmäßiges Ergebnis. Damit künstliche Wimpern aussehen wie eigene, ziehen sie einen circa zwei Zentimeter breiten Strich mit dem Eyeliner am natürlichen Wimpernkranz entlang. Jetzt wird mit dem Kajal Stift eine Linie auf dem unteren Augenlid auf der Innenseite angebracht und die Konturen mit einem Smoother verwischt. Jetzt nur noch mit einem Mascara versuchen die eigenen Wimpern mit den künstlichen Wimpern ineinander zu kämmen, damit sie natürlicher aussehen.

Das Finish
Um ein verkleben zu verhindern, sollte man künstliche Wimpern nach dem Auftragen den Macara mit einer sauberen Wimpernbürste auskämmen. Jetzt kann man mit dem normalen Make-up fortfahren und so seine strahlenden Augen besonders groß und schön hervorheben.

Ein kleiner Tipp
Wenn man künstliche Wimpern nach dem Gebrauch gründlich reinigt, kann man sie öfter benutzen. Außerdem sollte man bei künstlichen Wimpern nicht am falschen Ende sparen und Produkte kaufen, die doch qualitativ hochwertiger sind. So wird die Haut gepflegt, was bei empfindlicher Haut sehr wichtig ist.

Noch keine Bewertungen vorhanden