Indianer schminken

Bild von tom

Um einen Indianer zu schminken, kann auf Theaterschminke oder auf die ganze Palette an bereits vorhandener Schminke, die zu Hause vorrätig ist, zurückgegriffen werden.

Der Phantasie und Farbgebung beim Indianer sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zur Grundierung wird Puder empfohlen.Tipp: Das Gesicht beim angehenden Indianer vorher bitte nicht mit einer Pflegecreme behandeln, da diese später die Schminke nicht gut haften lässt.Mit Pinsel oder Schwämmchen möglichst großzügig braunes oder rötliches Rouge auf das Gesicht auftragen.Stirn, sowie Wangenknochen und der äußere Gesichtsrand mit der Farbe kräftig betonen.Wenn kein Rouge zur Verfügung stehen sollte, kann man den gleichen Effekt mit Hilfe eines roten Lippenstiftes erhalten.

Jetzt beginnt der kreative Teil beim Indianer schminken.Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.Indianer -Symbole, wie Schlangenlinien, Dreiecke, Striche und zahlreiche andere Formen können mit Hilfe von Kajalstiften in sämtlichen Farben aufgetragen werden.Auf der Stirn und der Wange angeordnet, wirken die Symbole am professionellsten und kommen auch am Besten zur Geltung.Auch der Nasenrücken kann mit einem Phantasiesymbol oder einfachem Strich betont werden.Die aufgemalten Zeichen können abstrakt sein oder einer Sonne, Schlange oder dem Mond ähneln.Gern werden Zickzacklinien verwendet, die an der Spitze oder offenen Dreiecksseite zusätzlich mit Punkten in andere Farbe verziert werden.Die Muster sollten immer Richtung Nase als Fluchtpunkt besitzen, damit eine symmetrische und schöne Anordnung auf dem Gesicht entsteht.

Hierbei sollte entweder Theaterschminke oder festere Kosmetikfarben verwendet werden, um ein schnelles Verwischen zu vermeiden.Weibliche Indianer können hierbei noch die Augenbrauen und Augen betonen.Eine übertrieben über das Auge hinausgehende Umrandung mit einem möglichst dunklen Kajalstift lässt diese ausdrucksvoller und groß erscheinen.

Indianer im Fasching sind seit eh und je begehrt.Jahr für Jahr kleiden sich zahlreiche Kinder als Indianer.Und ich bin mir sicher, dass jedes Kind mal Indianer im Fasching sein möchte.Ich hoffe die Anleitung zum Indianer schminken hat Ihnen ein bisschen gefallen.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)