Gesichtsgymnastik

Bild von tom

GesichtsgymnastikWarum Gesichtsgymnastik wichtig ist

Gesichtsgymnastik trainiert die Gesichtsmuskeln, fördert die Durchblutung, wirkt Faltenbildung entgegen und macht das Hautbindegewebe elastischer. Die Übungen sind nicht zeitaufwendig, sollten jedoch für ein sichtbares Resultat regelmäßig durchgeführt werden. Jeder Mensch hat seine eigene Mimik und bewegt selten alle 70 Muskeln des Gesichts. Meist werden nur bestimmte Muskelgruppen angespannt.

Das Gesicht entspannen....
Beim Anspannen legt sich die Haut in Falten. Wer oft die gleichen Muskelgruppen anspannt, riskiert, dass sich die Falten „eingraben“. Das gilt für Blinzelfältchen um die Augen, eine gefurchte Stirn, die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen oder die feinen Fältchen um den Mund, wenn man die Lippen oft zusammenkneift.

Für feste Wangen bläst man beide Wangen auf und beklopft sie leicht mit den Fingern.Durch diese Übung der Gesichtsgymnastik wird die Durchblutung der Wangen gefördert und das Bindegewebe fester. Für eine straffe Augenpartie formt man bei der Gesichtsgymnastik mit dem Zeigefinger und dem Daumen beider Hände eine „Brille“, indem die Zeigefinger auf den Augenbrauen und die Daumen auf den Jochbeinen unter den Augen liegen. Nun die Augen abwechselnd weit öffnen und schließen.

Weitere Übungen
Die Spannung des Augenringmuskels bei der Gesichtsgymnastik wird deutlich spürbar. Für Gesichtsgymnastik gegen Fältchen rund um den Mund werden die Lippen breit gezogen und fest aufeinander gepresst. Deutlich spürbar ist die Anspannung des Mundringmuskels. Abwechselnd breit ziehen und entspannen.Noch effizienter wird die Übung, wenn man sie mit einem Korken zwischen den Lippen durchführt. Für eine glatte Stirn legt man bei der Gesichtgymnastik beide Hände horizontal flach auf die Stirn und zieht die Augenbrauen gegen den Widerstand nach oben. Aber nicht nur die Gesichtsgymnastik kann Abhilfe schaffen, auch die Gesichtsmassage kann Problemzonen entgegenwirken. Wichtig ist jedoch die stetige Übung - am besten vor dem Spiegel um Fehlstellungen zu vermeiden.

Noch keine Bewertungen vorhanden