Die Haut

Bild von tom

HautbalanceDie Haut  - das größte Organ

Täglich nimmt unsere Haut Unmengen an Hürden und täglich wird sie wieder und wieder bis aufs äußerste strapaziert und schädlichen Einflüssen ausgesetzt. Die Haut schützt uns nicht nur vor Kälte und dem Eindringen von Krankheitserregern und Bakterien, sondern auch vor Feuchtigkeits- und Proteinverlust. Zudem reguliert die Haut unseren Wärmehaushalt und nimmt es außerdem noch mit gefährlichen UVA- und UVB-Strahlen auf.Doch was geben wir der Haut zurück? Wussten Sie, dass... die Haut Tag für Tag um 0,002 Millimeter wächst und bis zu 14 Gramm an toten Hautzellen abstößt? Der Hauterneuerungsprozess dauert durchschnittlich 28 Tage, verlangsamt sich jedoch mit zunehmendem Alter.

Die Haut verändert sich

Ab dem 25.Lebensjahr müssen wir unserer Haut unter die Arme greifen, da die natürlichen Auf- und Abbauprozesse nicht mehr in der Lage sind, die Haut geschmeidig zu halten und bei aufgetretenen Schäden die Hornschicht in ihrem natürlichen Regenerationsvermögen zu unterstützen. Ziel ist es, die Frische und Spannkraft der Haut zu erhalten. Hierfür benötigt unsere Haut wirksame und entsprechend abgestimmte Hautpflegeprodukte.

Noch keine Bewertungen vorhanden