Clown schminken

Bild von tom

Der Clown ist das typische Paradebeispiel beim Schminken.Speziell Kinder verkleiden sich im Faschin gerne als Clown und müssen mit Schminke etwas farbenfroh bemalt werden.Es gibt aber auch Menschen, die sich als Clown auf Geburtstagsfeiern etwas Geld neben her verdienen.In diesem Fall muss natürlich auch das Clown Schminken gelernt sein.Im weiteren möchten wir Ihnen eine Möglichkeit vorstellen ein Clownsgesicht zu schminken.

Schritt 1 beim Clown Schminken: Die Grundierung Das Clownsgesicht wird mit einem Make-up Schwamm und weißer Theaterschminke grundiert.Man sollte darauf achten, dass die sogenannte Foundation besonders viele Farbpigmente enthält, damit eine hohe Deckkraft erzielt werden kann.Das Weiß wird reichlich auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn aufgetragen, dann geht man zu Augen und Mund über.Besonders die Nasenflügel, Augenfalten und Mundwinkel müssen sorgfältig betupft werden.Ein leichtes Klopfen sorgt für eine langanhaltende und gleichmäßige Farbverteilung.Wenn Kindern ein Clownsgesicht geschminkt wird, sollte vor der Grundierung eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.Die Kinderhaut wird vor dem Austrocknen geschützt und das Abschminken ist leichter.

 

Schritt 2 beim Clown Schminken: Die Augen Über den Augen werden Halbkreise oder Dreiecke in rot, blau oder schwarz bis zu den Brauen gezogen.Schließlich kann die gezeichnete Fläche bunt ausgefüllt werden.Um Flächen zu bemalen, eignen sich Farben, die mit einem Kosmetikpinsel aufgetragen werden am besten.Sie sind als Farbkästen oder Paletten im Theater- oder Bastelbedarf erhältlich.Das klassisch geschminkte Clownsgesicht trägt aufgemalte Kreuze, die über das geschlossene Augenlied gegezeichnet werden und von den Brauen bis zu den Wangen reichen.

 

Nicht zu vergessen ist natürlich das Kostüm vom Clown.Erst, wenn die Accessoires passen wird der Clown erst perfekt.Zum Clown gehört ein kunterbunter Anzug, lustige Schuhe, ein lustiger Hut und eine Clownsnase.Eine übergroße Brille kann dem Clown noch den letzten Schliff verpassen.

Schritt 3 beim Clown Schminken: Der Mund Beim Clown Schminken ist der Mund das wichtigste Merkmal.Zuerst wird eine Umrandung in roter Farbe gezogen, die über den eigentlichen Mund hinaus geht.Die Mundwinkel zeigen nach oben und sind rechts und links angerundet.Die Fläche kann mit üblichem Lippenstift in hellem Rot oder mit dem Pinsel ausgefüllt werden. Schritt 4 beim Clown Schminken: Die Wangen Symbole wie Herzen, Kleebkättern oder Luftballons können dem Clown zusätzlich auf die Wangen geschminkt werden.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)