Bodypainting

Bild von tom

Das Bodypaintig - eine Ganzkörperkunst
Die Stars haben uns das Bodypainting vorgemacht und schnell konnte es in der modernen Kulur Fuß fassen. Bodypainting könnte man als Kunst bezeichnen. Denn kein anderes Schminken ist so ausdrucksvoll wie das Bodypainting. Das Bodypainting ist kein gewöhnliches Schminken - natürlich ist es auch kein Outfit für den Alltag. Wer jedoch ein Outfit für die nächste Strandparty sucht ist mit einem Bodypainting gut beraten. Speziell Tänzer oder andere Entertainer können mit so einem Outfit vor dem Publikum punkten. Es ist jedoch kaum möglich sich so ein Kunstwerk aus Farbe selber auf den Körper zu zaubern. Hier müssen auf jeden Fall spezialisten ans Werk. Das Bodypainting gehört zu den Make-Up-Arten.

BodypaintingDen Body in Szene setzen!
Meistens von entsprechenden Künstlern werden einzelne Körperteile oder auch der ganze Körper, oft für Fotoshootings mit Fotomodellen mit speziellen Schminkfarben bemalt. Was in unseren Breiten ein Spaß ist oder oft nur der Verschönerung dient, ist bei vielen Naturvölkern nicht nur Dekoration des Körpers, sondern auch Hautschutz vor Sonne und Verunreinigung. So behandelt zum Beispiel das afrikanische Volk der Massai Haut und Haarzöpfe mit einer Paste aus roter Erde.

Das moderne Bodypainig umfasst viele verschiedene Motive, die unterschiedliche Stimmungen und Absichten verkörpern können. Anders als bei den Naturvölkern unserer Erde wird Bodypainting in unseren Breitengraden bei Partys und großen Events getragen. Hier steht die Absicht im Vordergrund aufzufallen oder mit dem Bodypainting zu provozieren.

Kreativität ist gefragt
Bodypainting ist nicht gleich Bodypainting. Gefragt in diesem Bereich der Kunst sind vor allem

  • Farben
  • Viedeos
  • Fotos

Bei einem Bodypainting Festival kann man in die Welt der kunterbunten Körperbemalungen ganz und gar eintauchen und die herausragenden und einfallsreichen Bodypainting-Kreationen bewundern.

Noch keine Bewertungen vorhanden