Augenbrauen formen

Bild von tom

Augenbrauen gekonnt formen

Richtiges formen und pflegen Ihrer Augenbrauen.

Augenbrauen formen - Betonen Sie Ihr Gesicht, indem Sie Ihre Augenbrauen formen. Hier kommt es vorallem auf die richtige Technik an. Diese erklären wir in 3 kleinen Schritten. Lesen und erfahren Sie wie Sie es richtig machen.

1. Augenbrauen formen

Zunächst bürsten Sie mit einem geeigneten Bürstchen die Härchen nach oben.Jetzt fangen Sie damit an die Härchen zu kürzen.Erstmal nur wenig. Anschließend bürsten Sie die Brauen nach unten und kürzen Sie erneut Tipp: Achten Sie beim Augenbrauen formen darauf, nicht zu viel nicht zu wenig je nach Wolumen/Typ der Kopfhaare zu schneiden und zu Zupfen.Bei voluminösem Haar sollten die Brauen nicht nur noch aus einem dünnen Strich bestehen.Bei wenig Volumen, nicht zu Dicke/breite Brauen.Beides wirkt unnatürlich.Nur so wird Ihr Gesicht ebenmässig, natürlich und schön erscheinen.

2. Augenbrauen formen

Kämmen Sie die Brauen in ihre natürliche Form.Nun können Sie Diese noch mal vorsichtig nach schneiden. Schneiden sie die Härchen einzeln.So lassen sie sich genauer bearbeiten und es kann nicht passieren, dass Sie zu viel wegschneiden. Tipp: Um einzelne widerspenstige Härchen besser kürzen zu können, befeuchten Sie die Brauen mit dem Bürstchen mit Wasser.Am Schluss etwas Gel auftragen.

3. Augenbrauen formen

So können Sie Ihre Augenbrauen formen. Zupfen Sie überflüssige Härchen, angefangen am Brauenanfang beidseitig gleichmässig in Form.Dem Brauenschwung entlang bis hin zum spitzen Ende. Vorsichtig in der Haarwuchsrichtung rausziehen, so dass die ganze Haarwurzel mitkommt, und das Haar nicht abbricht.Benutzen Sie dazu eine abgeschrägte Pinzette. Tipp: Wenn Sie vor dem zupfen ein paar Minuten einen warmen Lappen auflegen, geht das viel leichter, und die Härchen brechen nicht.(Poren öffnen sich) 4. Augenbrauen formen

Augenbrauen Formung vollenden.Die Haut wird beim Augenbrauen formen mehr oder weniger gereizt.Darum unbedingt jetzt eine beruhigende, pflegende Crem aufzutragen.Das verhindert die unschönen Rötungen und Reizungen der bearbeiteten Haut. Um die schönen Brauen jetzt zu vervollständigen, Können sie jetzt Diese mit einem Brauenstift nachziehen. Sie werden begeistert sein, wie Sie in wenigen Schritten mehr aus Ihrem Gesicht machen können. Tipp: Wie auch bei den Augenbrauen formen erwähnt, achten Sie bei der Wahl der Augebrauenstift - Farbe darauf, dass diese zu Ihrem Typ und Ihrer Haarfarbe passen.Bei schütterem, hellem Augenbrauenhaar kann ruhig nachgezeichnet werden.Aber immer mit gut angespitztem Augenbrauen - Stift.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.5 (6 Bewertungen)