Augen schminken

Bild von tom

Augen schminken - das ist ein nicht ganz einfaches Unterfangen und es bedarf schon einiger Versuche und etwas Übung, um ein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten.Zu beachten gilt: Augen schminken nimmt einen wichtigen Einfluss auf den gesamten Gesichtausdruck und sollte typgerecht erfolgen, sich auch an Augenfarbe, -form und dem gesamten Stil der Frau anpassen.Ein absolutes Muss beim Augen schminken ist Mascara.Auch wenn die Wimpern grundsätzlich schon recht dunkel sind, erhalten sie durch Mascara noch einmal Volumen, Länge und eine tiefere Farbe, was für den Ausdruck der Augen sehr wichtig ist und beim Augen schminken unerlässlich ist.

Ob es dann ein Eyeliner oder aber eine Kajalstift ist, der die Augenkontur betont, ist beim Augen schminken reine Geschmacksfrage.Während der Kajalstift auch von Ungeübten zufriedenstellend benutzt werden kann, ist der Umgang beim Augen schminken mit dem Eyeliner gewöhnungsbedürftig.Sinnvoll ist es, das Augenlid an der Außenseite mit einer Hand leicht zu spannen und mit der anderen Hand - abhängig von Rechts- oder Linkshänder - die Linie auf dem Oberlid in einem Zug vom Innen- zum Außenlid zu ziehen.Etwas Übung beim Augen schminken ist schon nötig und schon bald wird das Ergebnis perfekt! Augen schminken mit Lidschatten oder nicht ist reine Geschmacksfrage.Wer sich für den Lidschatten entscheidet, sollte aber grundsätzlich die Intensität der Farben auf die Tageszeit abstimmen.Grundregel beim Augen schminken: Intensive Farben, die am Abend toll aussehen, können am Tage schnell einen Clown-Effekt erzielen.

Zudem spielt auch die Augengröße beim Augen schminken mit Lidschatten sowie die Tatsache, ob eine Brille getragen wird, eine Rolle für die Farbwahl.Grundsätzliche Regel: Helle Farben vergrößern, dunkle verkleinern.Wer mit zwei Farben arbeiten möchte - was nicht sehr schwer ist - sollte die hellere Farbe immer über das gesamte bewegliche Augenlid auftragen und die dunklere Farbe als Effekt in das äußere Augenliddrittel auftragen, dann erzielen sich auch den gewünschten Erfolg beim Augen schminken.

Mit diesen Tricks wird das Augen schminken zum Kinderspiel!

  • Kajalstift/ Eyeliner
  • Mascara
  • Lidschatten

Augen schminken in wenigen Schritten erklärt:

  • Augen mit Kajal oder Eyeliner umranden
  • Lidschatten auftragen
  • mit Mascara die Wimpern nachziehen

 

Foto: VALUA VITALY @Fotolia

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.6 (35 Bewertungen)